Wir liefern Grundlagen

Baumaßnahmen in Northeim so gut wie abgeschlossen: Der Verkehr fließt wieder


Die umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen im AO Kieswerk Northeim sind zu 90 % beendet.

Der Verkehr entlang der L572 wurde, dank der guten Organisation von Seiten der August Oppermann Kiesgewinnungs- und Vertriebs-GmbH, nur an 10 Tagen vorübergehend beeinträchtigt und fließt wieder ohne Störung.

In einer aufwändigen Großaktion wurden mit Hilfe von zwei großen Kränen und unter strenger Einhaltung der Arbeitssicherheit schwere Teile bewegt: Die Erneuerung des 127 m langen Förderbands, der Austausch von Anlagenbühne und Schlammleitung sowie der 27 m langen Brücke konnten ohne Zwischenfälle realisiert werden. „Wir sind glücklich darüber, seit dem 1. März wieder in Northeim produzieren zu können“, so der technische Geschäftsführer Arnd Heringhaus. Dank des Einbaus neuer Motoren und einer modernen Antriebstechnik kann man auch von einer energetischen Sanierung sprechen, denn der Stromverbrauch des AO Werks in Northeim ist dadurch wesentlich geringer.

Der Dank für die gute Umsetzung geht an alle Mitarbeiter und Beteiligte.