Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen

FSS - Schutzschicht
gegen drohende Frostschäden

Die Frostschutzschicht (FSS) ist eine Tragschicht ohne Bindemittel, die durch ihre drainierende Wirkung Frostschäden im Oberbau vermeiden soll. Sie besteht aus frostunempflindlichen Baustoffgemischen und Böden. Die gebräuchlichsten Bausstoffgemischen sind FSS 0-32 mm und FSS 0-45 mm.

Die Frostschutzkiese in den verschiedenen Werken der Firma August Oppermann sind alle geeignet, in den Bauklassen I bis VI eingebaut zu werden. Das Material kann sowohl im Straßen- und Wegebau und für andere Verkehrsflächen als auch im Hochbau unter Sohl- oder Terrassenplatten genutzt werden.

Frostschutzschicht erhalten Sie in folgenden Werken:
Niederhone (Region Eschwege)
Fritzlar-Kalbsburg (Region Kassel)
Northeim
Pfingstanger (Northeim)
Rosdorf (Kreis Göttingen)
Winter im Kieswerk Klein Schneen