Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen

Quarzsand -
Qualität aus der Natur

Die mineralische Zusammensetzung von Sand variiert je nach Ursprung: Weißer Sand am Strand von Koralleninseln z.B. besteht aus zermahlenen Korallenskeletten, schwarzer Sand aus stark verwittertem Basalt. Am häufigsten kommt Sand als Zusammensetzung mit dem Mineral Quarz vor.

Je höher der Anteil des Quarzes im Sand ist, desto interessanter wird der Quarzsand wegen seiner Härte und seiner chemischen Widerstandsfähigkeit als witterungsbeständiger Zuschlagstoff für die Bauindustrie und besonders auch als Zuschlagstoff in der Betonindustrie geschätzt. In den Kieswerken der Firma August Oppermann, Kiesgewinnungs- und Vertriebs-GmbH rund um Fritzlar beträgt der SiO2-Gehalt im Sand rund 96%.

In den Kieswerken Fritzlar und Felsberg der Firma August Oppermann beträgt der Quarzgehalt im Sand rund 96%.
Quarzsand aus dem Kieswerk Fritzlar-Kalbsburg