Wir liefern Grundlagen

Corona zum Trotz: Ausbildungsbeginn bei der August Oppermann Kiesgewinnungs- und Vertriebs-GmbH und bei der Oppermann Service GmbH


Fünf junge Menschen im Alter zwischen 17 und 25 stellten am 1. August 2020 die Weichen für ihre berufliche Zukunft. Am 12. August fanden sich alle zu einem gemeinsamen, den Pandemiebestimmungen angepassten Foto-Termin ein.

Im Ausbildungsjahr 2020 bildet die August Oppermann Kiesgewinnungs- und Vertriebs-GmbH Herrn Attila Senel zum Industriemechaniker aus und begrüßt gleichzeitig den Schüler der Fachoberschule Witzenhausen Nico Stanzel zu einem schulbegleitenden Jahrespraktikum in der Fachrichtung Technik. Für die Ausbildung im gewerblichen Bereich zuständig sind Werkstattleiter Uwe Range und der stellvertretende Werkstattleiter Christian Ausburg.

Martina Ebel, die Ausbilderin im kaufmännischen Bereich, freut sich in diesem Jahr über die beiden Berufsanfänger Rojin Acar und Senthuran Sivakumar. Beide starteten ihre 3-jährige Ausbildung zum / zur Industriekaufmann/-frau bei der Oppermann Service GmbH (OSG). Auch die OSG bietet die Möglichkeit eines Schülerjahrespraktikums an. In diesem Jahr nutzt Michelle Henze, Schülerin der 11. Klasse der Fachoberschule Witzenhausen die Möglichkeit, in der Fachrichtung Wirtschaft einen grundlegenden Eindruck in die berufliche Praxis zu bekommen.

Allen Nachwuchskräften sei ein herzliches Willkommen und „Glück auf!“ mit auf den Weg gegeben! Nach Kräften unterstützt von ihren Ausbildern und Kolleg*innen werden sie in der Firmengruppe Oppermann fundierte und berufsorientierte Fachkompetenzen für ihre berufliche Zukunft erhalten.

<