Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

„Endlich wieder Business-Lounge“

August Oppermann bei der 12. faktor-Business-Lounge

faktor-Business-Lounge Nach einjähriger Pause fiel am 3. November im Alten Zolllager auf dem Gelände des Gräflichen Landsitzes Hardenberg der Startschuss zur 12. faktor-Business-Lounge. An der beliebten Veranstaltung für Entscheider aus der Region hat auch die Firma August Oppermann teilgenommen, die durch zwei Mitarbeiterinnen der für die Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Göttinger Werbeagentur dieLOGOgmbh vertreten wurde. Als langjähriges Stiftungsmitglied wurde die Kiesgewinnungs- und Vertriebs-GmbH durch die Südniedersachsenstiftung auf die Veranstaltung aufmerksam, die vom faktor-Magazin in Zusammenarbeit mit der m3Team AG und dem Gräflichen Landsitz Hardenberg organisierte wurde.

Bevor der Vorstandsvorsitzende der Wertekommission „Initiative Werte Bewusste Führung e.V.“, Sven Korndörffer, in seinem Vortrag „Werte schaffen Wert!“ unter anderem darauf einging, warum und wie man Kernwerte wie Nachhaltigkeit, Integrität, Vertrauen, Verantwortung, Mut und Respekt in die eigene Unternehmenskultur integrieren sollte, richteten sich zunächst einige VorrednerInnen an die über 80 interessierten TeilnehmerInnen.

So freute sich der Herausgeber des faktor-Magazins, Marco Böhme, besonders darüber, dass am Weltmännertag verhältnismäßig viele Frauen zur Business-Lounge erschienen sind und begrüßte in diesem Zusammenhang besonders herzlich Prof. Dr. Ulrike Beisiegel. Die neue Präsidentin der Georg-August-Universität Göttingen sprach einleitend über Werte wie Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit aus Sicht der Universität als Unternehmen und begrüßte es sehr, dass sich dem Thema im Rahmen der faktor-Business-Lounge angenommen wurde. Auch die Moderatorin des Abends Claudia Klaft und Axel Görs, Vorstandsmitglied der m3team AG und Mitglied der Wertekommission, waren sich einig, dass sich die diesjährige Business-Lounge gerade aufgrund der Relevanz des Themas in unserer Gesellschaft hervorragend als „Werte-Lounge“ eignet.

Vor dem Hintergrund, dass das allgemeine Vertrauen in Führungskräfte einer Studie zufolge zunehmend sinkt, betonte Korndörffer im anschließenden, etwa einstündigen Vortrag, dass Werte in einem Unternehmen nicht etwa wie Tagesordnungspunkte abgehakt werden dürfen, sondern als Dauerthema stets weiterentwickelt werden müssen. Während es früher Gang und Gebe war, Unternehmenswerte für ein positives Firmenimage nach außen zu kommunizieren, sei heute vor allem wichtig, diese Werte nicht nur zu kommunizieren, sondern sie auch zu leben, erklärte Korndörffer, der seine Ausführungen als Managing Director Corporate Communications der Areal Bank Group mit einigen Beispielen aus der Praxis untermalen konnte.

Das anschließende Buffet von Profi-Köchin Katja Burgwinkel sowie die stilvolle Kulisse des Alten Zolllagers luden im Anschluss dazu ein, die Inhalte des Vortrags in lockerer Atmosphäre und anregenden Gesprächen zu diskutieren, sich mit anderen TeilnehmerInnen zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen.