Diese Webseite benutzt in einigen Bereichen Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen. Weitere Informationen Ich bin einverstanden!
Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Ehrung der Top-Azubis durch die niedersächsischen Industrie- und Handelskammern: AO-Azubi Finn Ole Althaus ist bundesbester Aufbereitungsmechaniker Fachrichtung: Kies und Sand



Bundesbester Auszubildender Finn Ole Althaus
Der 20-jährige Finn Ole Althaus hat in diesem Jahr seine dreijährige Ausbildung bei der Kiesgewinnungs- und Vertriebs-GmbH mit „sehr gut“ abgeschlossen. Als bundesbester Aufbereitungsmechaniker Fachrichtung: Kies und Sand gehört er sogar zu den vier bundesbesten Azubis! Zusammen mit 89 weiteren Spitzen-Absolventen von Mitgliedsunternehmen der Niedersächsischen Industrie- und Handelskammern wurde er für seine exzellenten Leistungen im Rahmen seiner Berufsausbildung geehrt (IHK Urkunde als PDF). Schauplatz der Feierlichkeit war am 11. November das GOP Varieté-Theater in Hannover.

Die AO Geschäftsleitung und die Ausbilder von Finn Ole Althaus sind sehr stolz auf die hervorragenden Leistungen des Ziegenhageners, der seine mittelfristige berufliche Zukunft zunächst bei der Marine sieht und dort ein Studium der Nautik anstrebt. Langfristig allerdings, zieht er doch in Erwägung, wieder in die Steine- / und Erdenindustrie zurückzukehren. Als zukunftsorientiert denkender Mensch sieht er große Zukunftsperspektiven in dieser Branche. Denn: Tradition verbindet. Schließlich war schon der Großvater 40 Jahre lang bei AO.

Ehrung der Bundesbesten Azubis in Berlin
Die im Dezember 2015 in Berlin stattfindende Ehrung der bundesbesten Azubis muss leider ohne Finn Ole Althaus stattfinden. Die Super-Azubis erwartet ein Festakt mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles.