Diese Webseite benutzt in einigen Bereichen Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen. Weitere Informationen Ich bin einverstanden!
Wir liefern Grundlagen

Northeim Touristik e. V. stellt neuen Flyer zum Großen Freizeitsee vor


Pünktlich zum Saisonbeginn präsentierte die Northeim Touristik e. V. unter der Leitung von Frau Helvi Ritter den brandneuen Flyer zur Northeimer Seenplatte und informierte damit auf 12 Seiten über Wissenswertes rund um südniedersachsens Natur- und Freizeitparadies. Künftig wird der neue Flyer unter anderem bei der Northeim Touristik, im Restaurant Seeterrassen und am Wachcontainer der DLRG kostenfrei ausliegen.

Das Faltblatt ist ein Kooperationsprojekt. Zum Fototermin am See bei strahlendem Sonnenschein fanden sich aus diesem Grund bereits Ende Juni Vertreter aller beteiligten Partner ein. Die August Oppermann Kiesgewinnungs- und Vertriebs-GmbH repräsentierte der Technische Geschäftsführer Nord-West Arnd Heringhaus (im Bild 3. v. r.).

Kiesgewinnung schafft Mehrwert für die Region

Helvi Ritter betonte auf dem Pressetermin die unverzichtbare Rolle, die die Kiesgewinnung für das Entstehen der Northeimer Seenplatte hat und möchte gleichzeitig über die noch immer bestehende Abbautätigkeit informieren, denn schließlich „wird mit jeder Schute abgebauten Materials der Freizeitsee um ein Stück weit größer“. Und so profitieren, Dank des gelungenen Miteinanders zwischen sämtlichen beteiligten Akteuren, nicht nur Mensch und Natur, sondern auch der Wirtschaftsstandort Südniedersachsen – hier vor allem in Form des Tourismus.

Allgemein gilt: Die Kiesgewinnung sichert durch ihre Standortbindung eine nicht geringe Zahl Arbeitsplätzen im primären Sektor (Rohstoffgewinnung), ist aber gleichzeitig auch Jobmotor für die Wertschöpfungskette Bau allgemein. Statistisch gesehen schafft ein Arbeitsplatz in der mineralischen Rohstoffindustrie „bis zu sieben weitere (…) Arbeitsplätze“ in anderen Wirtschaftszweigen, so berichtet der Bundesverband Mineralische Rohstoffe e. V. auf der organisationseigenen Internetseite.

<