Kieswerk Rosdorf Bauarbeiten
Diese Webseite benutzt in einigen Bereichen Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen. Weitere Informationen Ich bin einverstanden!
Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Bereichsleiter Axel Hartmann, Grubenleiter Frank Naumann und Service-Chef Ralf Wolniczak freuen sich auf neues Werk




Seit Beginn des Jahres wird die 50 Jahre alte Aufbereitungsanlage des Kieswerks Rosdorf / Reinshof abgerissen. Der Abbau der Trägerkonstruktion und der Betonfundamente wird ca. zwei Wochen in Anspruch nehmen. Danach beginnt der Aufbau der neuen Aufbereitungsanlage. Geplant ist die Inbetriebnahme des ersten Abschnitts „Frostschutz“ für Anfang September. Die weitere Veredelungsstufe „Körnung“ wird 4 Wochen später für klassierte Baustoffe sorgen können.

Für unsere Kunden sind selbstverständlich vor Abriss ausreichend Vorräte der verschiedenen Kiessorten angelegt worden.