Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Auf-„Bruch“ zur Steinexpo 2017



Samstag, 2. September, 7 Uhr, Hedemünden: Der Bus stand für rund 40 Mitarbeiter der August-Oppermann Kiesgewinnungs- und Vertriebs-GmbH bereit. Ziel war die inzwischen 10. Steinexpo in Homberg / Nieder-Ofleiden. Eine bunte Mischung aus Angestellten der Verwaltung, der Werkstatt und Mitarbeitern aus den Produktionsstätten wollte die gemeinsame Zeit für einen Erfahrungsaustausch nutzen und einige TeilnehmerInnen nutzten die Gelegenheit, ihrem Nachwuchs zu zeigen, womit der Herr Papa oder die Frau Mama ihr täglich‘ Brot verdienen.

Nach kurzweiligen 2 Stunden Busfahrt erreichte man das Messegelände, den laut Veranstalter „größten Basaltsteinbruch Europas“. Auf einer Fläche von insgesamt 180.000 m² war die geballte nationale und internationale Maschinen- und Dienstleiter-Kompetenz für moderne Abbau- und Aufbereitungstechnik vertreten. Bis zur Rückreise nach Hedemünden nutzten die Verwaltungsangestellten die Gelegenheit, die „Posten“ , die sie sonst nur auf Rechnungen zu sehen bekommen, endlich einmal in Aktion zu erleben und die AO-Branchenkenner aus den Produktionsstätten pflegten bestehende Kontakte und informierten sich über Neuentwicklungen in der Fördertechnik. Auch die Tochter von Arnd Heringhaus, Technischer Geschäftsführer AO, war begeistert von den „Giganten im Steinbruch“ und genoss den Ausflug in die Arbeitswelt des Papas.

Die Steinexpo (Internationale Steinbruch-Demonstrationsmesse für die Roh- und Baustoffindustrie) ist nach Angaben des Veranstalters, die GEOPLAN GmbH, Iffezheim, die größte Demonstrationsmesse ihrer Art auf dem europäischen Kontinent. Sie findet alle 3 Jahre statt.