Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen
REGION KASSEL

Kies und Sand
aus Felsberg/Lohre

Betonsand und -kies nach DIN EN 12620
mit Alkaliempfindlichkeitsklasse E I

0–1 mm
0–2 mm
2–8 mm
8–16 mm
16–32 mm

Sand für Asphaltmischwerke nach DIN EN 13043
0–1 mm
0–2 mm

Mörtelsand nach DIN EN 13139
0–2 mm
0–8 mm

Sand nach TL Gestein-StB EN 13242
0–1 mm
0–2 mm

Zusammensetzungen aus güteüberwachtem Material
0–8 mm
0–16 mm
0–32 mm
2–16 mm
2–32 mm
8–32 mm

Zusammensetzung
0–4 mm
2–4 mm
4–8 mm
4–16 mm (auf Anfrage)
4–32 mm (auf Anfrage)

Straßen- und Wegebau
Füllkies 0–32 mm (abgesiebt)
Füllkies 0–X mm

Hoch-, Kabel- und Rohrleitungsbau
Sand 0–1 nach DVGW-Richtlinie GW9 (A)

Sonstiges
AO Beachsandzert 0–1 mm
AO Sand 0–2 mm als Rasensand
AO Sand 0–2 mm als Golfplatz-Bunkersand
Der AO Sand 0–2 mm als Golfplatz-Bunkersand
eignet sich laut Gutachten auch optimal als Gerüstbaustoff
zur Herstellung des Golfgrüns und erfüllt somit die
Anforderungen der FLL-Golfplatzbaurichtlinie.
AO Spielsand 0–1 mm
AO Spielsand 0–2 mm
AO Fallschutzkies 2–8 mm nach DIN EN 1176-1
Wurzelfähiger Boden (auf Anfrage)


Produktion im Werk Felsberg/Lohre