Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Grauwacke -
für besondere Beanspruchungen

Grauwacke ist ein sedimentäres Hartgestein von braungrauer bis dunkelgrauer Färbung.

Die Entstehung der Grauwacken reicht zurück bis ins Erdaltertum – viele Jahrmillionen. Ausgeprägte Vorkommen finden sich vom Harz bis in die Eifel.

Grauwacken zeichnen sich durch hohe Rohdichten und hohe Polierwerte aus. Sie werden deshalb gerne überall dort eingesetzt, wo die Produkte besonderen Beanspruchungen ausgesetzt sind wie im Bahnbau (Gleisschotter und Korngemische), Autobahn- bzw. Straßenbau (Produktion von Frostschutzschichten und Schottertragschichten) sowie im Wasserbau.

Seit mehreren Jahrzehnten betreibt die Firma Oppermann einen Grauwacke-Steinbruch im Raum Eschwege
August Oppermann - Grauwackewerk Berkatal