Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen

Schottertragschicht (STS)
im Straßen- u. Verkehrswegebau

Grauwacke kann in allen Schichten des Straßen- und Wegebaus Verwendung finden. Der Straßenoberbau beginnt mit den Tragschichten. Die Frostschutzschicht bildet die erste, die unterste Tragschicht. Um eine höhere Tragfähigkeit des Planums zu erhalten – besonders wichtig bei Straßen mit einer hohen Verkehrsbelastung -, wird über der Frostschutzschicht eine Schottertragschicht eingebaut. Die Schottertragschicht aus dem Steinbruch Werk Berkatal enthält keine Bindemittel (Bitumen oder hydraulisch gebundene Bindemittel).

Hohe Anforderungen an die Bruchflächigkeit der einzelnen Körnungen und deren vorgeschriebene Dosierung, die nur geringe Toleranzen der einzelnen Körnungen gestattet, sichern die optimale Verdichtung des eingebauten Materials und sorgen für eine hohe Standfestigkeit des Bauwerks.

Das Hartgestein „Grauwacke“ ist hervorragend für das Produkt „Schottertragschicht“ geeignet.

Schottertragschicht erhalten Sie in Berkatal (Region Eschwege)


August Oppermann - Grauwackewerk Berkatal