Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Besuch im Kalksteinwerk
Der Kalk wird abgebaut

Nachdem die Bagger die Erde abgeräumt haben, kann der Kalkstein herausgeholt werden. Nur: Wie bekommt man nun den Kalkstein von den hohen Wänden? Wenn Kalkstein produziert werden soll, muss als erstes gesprengt werden, damit sich der Kalkstein von der Wand löst (das siehst du auf dem Bild rechts).

Dann wird der Kalkstein in die Schaufel eines Radladers aufgenommen und zur Aufgabe transportiert, wo die Schaufel des Radladers entleert wird. Wie groß so eine Radladerschaufel ist, sieht man daran, dass 9 Kinder nebeneinander in der Schaufel bequem stehen können (das Bild hast du auf der Startseite der Kinderecke gesehen).

Als erstes wird der Muschelkalk in einem Brecher zerbrochen und in einer riesigen Prallmühle zermahlen. Danach kommt er in die Siebanlage, in der die großen von den kleinen Kalksteinen getrennt werden. So eine Siebanlage ist ein hoher Turm mit verschiedenen Stockwerken aus Förderbändern und Sieben. Die Siebe sind natürlich viel, viel größer als die Siebe, die du im Sandkasten benutzt. An der Spitze des Turms kommt der unterschiedlich große Kalkstein zuerst an und wird auf das erste Sieb geschüttet. ...


Sprengung einer Kalksteinwand