Diese Webseite benutzt in einigen Bereichen Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen. Weitere Informationen Ich bin einverstanden!
Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Werratalsee
bei Eschwege

Der Werratalsee liegt landschaftlich reizvoll eingebettet zwischen den Eschweger Leuchtbergen und der Hessischen Schweiz mit den Orten Eschwege im Südwesten und Schwebda im Osten. Durch den Kiesabbau ist hier ein See mit einer Fläche von ca. 100 ha entstanden, der in seiner größten Ausdehnung über 2.000 Meter lang und 600 Meter breit ist. Nach dem Edersee ist der Werratalsee das zweitgrößte Binnengewässer in Hessen.

Im Rahmenbetriebsplan sind für das Gebiet des Werratalsees sowohl Bereiche für die Renaturierung wie auch für die Rekultivierung festgeschrieben worden. Wesentliche Bestandteile der Rekultivierungsauflagen konnten zwischenzeitlich verwirklicht werden. Lediglich der Anlagenstandort und die Kieslagerfläche müssen noch gemäß der Vorgaben aus den Genehmigungen gestaltet werden.


Herrlicher Blick auf den Werratalsee