Diese Webseite benutzt in einigen Bereichen Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen. Weitere Informationen Ich bin einverstanden!
Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Mineralbeton =
Beton ohne Zement

Unter Mineralbeton versteht man Kiese, Splitte oder Brechkiese ohne Zusatz von Zement in Kornzusammensetzungen von z.B. 0 – 16 mm oder 0 – 32 mm. I.d.R. handelt es sich um ein korngestuftes, frostsicheres Material, das eine relativ hohe Wasserdurchlässigkeit aufweisen sollte.

Für Mineralbeton gibt es keine verbindliche Norm und von daher auch keine allgemeingültige Definition. Im Allgemeinen wird unter Mineralbeton Frostschutz- bzw. Schottertragschichtsmaterial verstanden. Diese Produkte werden wegen der gewünschten Wasserdurchlässigkeit vorrangig aus Kiesen oder Grauwacken hergestellt.

Garten- und Landschaftsbauer verwenden gelegentlich den Begriff Mineralbeton für Material, das sie für den Bau von Pflaster- und Terrassenbetten benötigen.
Mineralbeton aus dem Kieswerk Northeim