Diese Webseite benutzt in einigen Bereichen Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen. Weitere Informationen Ich bin einverstanden!
Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Splitte
Gebrochene Gesteinskörnungen

Gebrochene Gesteinskörnungen sind Naturgesteine, die in Baggerseen, Kiesgruben oder Steinbrüchen gewonnen und mit Hilfe einer Brecheranlage in verschiedene Korngrößen gebrochen werden. Wir unterscheiden einfach gebrochene Gesteinskörnungen, die als Splitte oder Brechkies bezeichnet werden und mehrfach gebrochene Gesteinskörnungen, die herkömmlich als Edelsplitte bezeichnet werden.

Im Splitt können neben den einmal gebrochenen Kieselsteinen auch nichtgebrochene Gesteinskörner enthalten sein.

Die nach DIN EN 13043 güteüberwachten Splitte sind im Werk Northeim in den Körnungen 0-4 mm, 2-8 mm, 8-16 mm und 16-32 mm erhältlich. Sie werden u.a. zur Asphaltherstellung eingesetzt.

Splitt erhalten Sie in unserem Kieswerk in Northeim



Splitt aus dem Kieswerk Northeim