Diese Webseite benutzt in einigen Bereichen Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen. Weitere Informationen Ich bin einverstanden!
Stellenmarkt
Wir liefern Grundlagen
Facebook-Logo RSS - Feed

Schroppen -
der besondere Stein

Als Schroppen werden große Steine mit einer Korngröße >60 mm bezeichnet. Es ist eine unsortierte Gesteinskörnung, für die es keine Sieblinie oder Festlegung hinsichtlich der Größe gibt. Schroppen sind grobe Schotter und können aus gebrochenem Gestein oder aus natürlichem Geröll bestehen.

Nutzung: Bodenstabilisation, Gründungen aller Art, Straßenbau, Bau von Gleisanlagen, Drainagen, Hochwasserschutz im Damm- und Deichbau sowie Wildbachverbauung, Ufer- und Wasserbau, Gewässerkorrekturen, Garten- und Landschaftsbau

Schroppen in Gabionen (Steinkörbe) dienen als Spritz-/Fassadenschutz und als Dämmung, als Stützmauern, Grundstückseinfallsungen - die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Interessant ist auch die Kombination verschieden gebrochener Materialien, was in Biotopen und Steingärten für eine natürliche Harmonie sorgt.

Blumenkuebel